Überschwemmungen, ein weltweites Problem

Das globale Klima verändert sich Tag für Tag, sodass nicht nur große Veränderungen die verheerende Folge sind, sondern auch wirtschaftliche Kosten. Doch darüber hinaus bedeuten Überschwemmungen auch oftmals den Verlust von Menschenleben.

Die jüngsten offiziellen Prognosen über den Klimawandel zeigen nicht nur einen erhöhten Wasserstand von Flüssen und Meeren, sondern auch eine steigende Zunahme der Häufigkeit sowie der Intensität von Stürmen, Hurrikans und anderen Naturkatastrophen. Damit erhöht sich also auch das Risiko von Überschwemmungen.

 

Streets and road invaded by mud during a flooding of the River 2
Background concept wordcloud illustration of hurrican cyclone weather

Bei der schnellen Reaktion, die solche Situationen erfordern, handelt es sich meist nicht um eine so praktische Lösung, wie wir sie gerne hätten. Entweder die Anforderungen für die Lagerung von schweren und sperrigen Gütern, die Kosten oder die Verwendung und der Transport stehen uns im Weg, wie es bei traditionellen Sandsäcken der Fall ist.

Überschwemmungen sind die Nummer 1 unter den Naturkatastrophen in den meisten Ländern.